Sport mit Spaß am „Tag der Abteilungen“

Im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums der TSG 1892 Groß-Bieberau fand am Sonntag, 26. März 2017, der „Tag der Abteilungen“ statt, an dem die verschiedenen Abteilungen mit einem Schnuppertraining zum Mitmachen einluden. Gestartet wurde mit einem gut besuchten Gottesdienst unter der Leitung der Pfarrer Arnd und Bähringer. Für die musikalische Untermalung sorgten der evangelische Gospelchor sowie die Feierabendgottesdienstband unter der Leitung von B. Kethorn. Der unter dem Leitsatz „Wenn nicht jetzt, wann dann“ stehende Gottesdienst fand bei allen Besuchern großen Anklang und sorgte für den feierlichen Auftakt für die danach stattfindende Silber-Ehrung für 30-jährige Vereinsmitgliedschaft.

Unter dem Motto „Sport für Jung und Alt“ ging es weiter mit einer bunten Mischung an Sportangeboten aus allen Abteilungen. Den Auftakt machte ein Spieleparcours der Kinderturn- und Ballsportgruppen. Die Begeisterung der Kinder beim Balancieren, Schaukeln, Klettern und Springen war ansteckend, sodass man gerne noch mal ein paar Jährchen jünger gewesen wäre, um hier mitmachen zu können. Für die Erwachsenen folgten Mitmachangebote in Volleyball, Aerobic und Yoga, die vom Publikum gut angenommen wurden. Nach einer Mitmachstunde durch die Mädchentanzgruppe „Bodytalk“ präsentierten sich die Wirbelsäulengymnastik unter der Leitung des Physiotherapeuten M. Reinhardt und die Damenfitness. Als krönender Abschluss traten die beiden Tanzsportgruppen des Vereins auf und begeisterten das Publikum mit pulsierenden Rhythmen und glänzenden tänzerischen Darbietungen. Den Ausklang bildete ein Mitmachtanz, an dem alle Teilnehmer ihren Spaß hatten. Alles in allem bot sich den Besuchern eine rundum gelungene Veranstaltung, bei der Geselligkeit, Sport und Spaß nicht zu kurz kamen. (uw)



Viel Spaß für Jung und Alte beim Spieleparcours



Mitmach-Programm der TSG-Tanzsportgruppen

 

Kategorie: