Weitere Tanzgruppe für Neu- und Quereinsteiger bei der TSG 1892 Groß-Bieberau ab September 2015

Heutzutage werden immer mehr Tätigkeiten im Sitzen ausgeführt und es wird daher immer wichtiger, für den nötigen Ausgleich – sprich für Bewegung zu sorgen. Dies betrifft Jung wie Alt gleichermaßen.
Tanzen ist als Ausgleich besonders geeignet, denn es ist ein Sport, der den ganzen Körper beansprucht und je nach Belastungsintensität die körperliche Fitness in hohem Maße fördert.

Doch auch das Gehirn wird durch das Erlernen von Schrittkombinationen und Figurenfolgen in hohem Maße gefordert und trainiert, was sich erwiesener Maßen bis ins Alter sehr positiv auswirkt.
Und dies alles geschieht fast spielerisch zu den Rhythmen der Musik und  im Gleichklang mit dem Partner. Tanzen bringt Körper und Geist in Einklang, so könnte man es auf einen Nenner bringen.

Die Tanzsportabteilung der TSG 1892 Groß-Bieberau pflegt seit 30 Jahren den Paartanz in den Standard- und Lateintänzen und ganz nebenbei auch die Geselligkeit, wie man es von einem Verein gewohnt ist. Dies geschieht durch Veranstaltungen, die von den Gruppen individuell, aber auch  von der Abteilungsleitung für alle gestaltet werden.

Zurzeit trainieren 30 Paare in drei Gruppen unter der Leitung von qualifizierten Trainerinnen und man beabsichtigt,  nach der Sommerpause Anfang September dieses Jahres eine Gruppe für Anfänger und Quereinsteiger einzurichten.

Die Übungsstunden werden wie die der bereits bestehenden Gruppen einmal wöchentlich im Bürgerzentrum Groß-Bieberau stattfinden. Der Übungstag für die neue Gruppe wird der Dienstag sein.

Sollten auch Sie Lust an dem Angebot gefunden  haben, so wenden Sie sich für weitere Informationen bei Abteilungsleiter Bernd Heußel per Telefon 06162-82998 oder per Email berndheussel@t-online.de
Dort können Sie sich auch schon jetzt als Interessent registrieren lassen.

Kategorie: